WELTFRIEDEN – das wichtigste Projekt für die Menschheit

 

Kürzlich bin ich auf ein Friedens-Projekt gestoßen, welches mich direkt angesprochen hat.

Es gibt in Rheinland-Pfalz eine Gemeinschaft, die als Ziel die Ausbreitung des globalen Weltfriedens hat, das Friedenszentrum Friedensquelle I – III.

Und da ich ja jederzeit einen Beitrag leiste, wo immer es mir möglich ist, habe ich spontan aus meinem Herzen heraus zur Unterstützung dieses Projektes ein Kristallklangstück für den Weltfrieden gespielt.

 

Mein inneres Bild dazu war deutlich:

Frieden muss erst in unseren Herzen entstehen, bevor er nach Außen gehen kann. Wir dürfen vergeben und uns auf uns selber besinnen. Bewusstsein und Selbstermächtigung gehören unabdingbar dazu.

Dann kann sich der Frieden aus unseren Herzen in Kreisen ausbreiten und die ganze Welt umspannen. Wo Friede herrscht, ist kein Platz mehr für Angst und wo die Liebe weilt, ist Fülle.

Demut und Dankbarkeit und ein Miteinander machen innerlich frei und schenken Lebensfreude!

 

Ich möchte diese Klangmeditation jedem zugänglich machen. Es ist ein Geschenk meiner Seele für alle Menschen.

Sie können sich das Klangprojekt Weltfrieden von der Seite des Friedenszentrums herunterladen und den Link gerne überall weiterverbreiten.

 

Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen,

wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen.

Black Elk, Lakota

 

Danke für euer Sein und Wirken, liebe Irena!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.