Lichtklänge für die Orbs in unserer Welt

…für die Botschafter aus anderen Welten

(Dieser Artikel ist fortlaufend und wird ergänzt)

Orbs sind meines Erachtens nach Erscheinungsformen aus anderen, höheren Dimensionen, die hier auf die Erde gekommen sind um uns in unserem lichtvollen Wirken zu unterstützen.

Aus professionell-fotografischer Sicht sind sie „nur“ Reflexionen, die mit althergebrachten Spiegelreflexkameras niemals zu erstellen sind. Orbs zeigen sich ausschließlich auf Bildern, die mit Digitalkameras gemacht wurden – also einem Werkzeug der neuen Zeit. Für mich ist offensichtlich, dass je mehr sich das Bewusstsein der Menschheit erweitert, umso mehr andere Wesen aus anderen Welten sicht- oder wahrnehmbar werden. Wer weiß, vielleicht kann ich sie – mit geschulteren Wahrnehmungskanälen – eines Tages hören oder sie mit bloßem Auge sehen…..
Manchem Menschen gelingt das schon jetzt.
Da ich diesen Lichterscheinungsformen in tiefstem Herzen verbunden bin, habe ich den Orbs zum Dank und aus Liebe eine Klangsitzung gewidmet.

Play

Meine Wahrnehmungen beim Spiel

Die inneren Bilder, die ich dabei bekommen habe, waren für mich sehr schön:
Zuerst war ein Feld mit sehr vielen unterschiedlichen Orbs, die irgendwie „aufgeräumt“ und neu strukturiert wurden. Dann herrschte eine sehr freudige Stimmung, und plötzlich erschien ein wunderschöner, sehr großer und prachtvoller Orb vor mir. Es fühlte sich so machtvoll an, als wäre er der „König“ der Orbs. Ich fühlte von ihm Dank und Freude über meine Klänge. Er zog sich zurück und gab den Raum für ein „Fest“ frei. Alle Orbs schienen zu tanzen….. Es kamen immer mehr und mehr Orbs dazu, auch „Neue“ aus anderen Dimensionen. Sogar bunte – und zuletzt rote Orbs, die ich noch nie gesehen habe, aus ganz fernen Welten…

Daraufhin habe ich mir überlegt ein Experiment zu machen.

Erlebnisse Anderer mit meinem „Spiel für die Orbs“

Ich kenne verschiedene Leute, die ganz besondere Orb-Fotos machen, weil sie sich auf mentaler Ebene mit ihnen verbinden, sie einladen und bitten, sich auf den Bildern zu zeigen.

Ein in Thailand lebender Freund fotografiert wunderschöne Naturbilder mit Orbs unter freiem Himmel.
Ich habe ihm mein oben hörbares Spiel für die Orbs geschickt und er hat das folgende Experiment durchgeführt, wie von mir erbeten:
Zuerst hat er zwei weiße Kerzen angezündet und dazu die „Mächte des Lichtes und der Liebe“ eingeladen. Damit hält man dunkle Energien fern und gewinnt einen „reinen“ Raum. Dann hat er die Orbs eingeladen und ihnen mein Stück vorgespielt.
Da auf diesem Platz in dieser Art und Weise wohl noch niemand solche besondere, harmonisierende Klänge für Himmel und Erde gespielt hat, haben sogar die Tiere im Umfeld reagiert, wie aus seinen folgenden Berichten ersichtlich.

Die für ihn erstaunlichen Wirkungen meiner Klänge auf die Natur und die Orbs haben dazu geführt, dass aus dem einen geplanten Experiment drei wurden… aber lesen und schauen Sie selbst!

Hallo Martina,
hier die besten Fotos von meinem Experiment. Was klar ist: die Orbs haben sich auf Deine Musik
fokussiert. Ich konnte das ganze nicht so abhalten wie ich es mir vorgestellt habe, denn die Nachbarshunde machten einen riesigen Krawall. Und ein sehr grosser Fisch oder die 5 Meter lange Schlange des Nachbars schlugen mächtig aufs Wasser.
Aber ich werde das Ganze wiederholen im Haus drinnen.
Ich werde Dir dann berichten.

Lieber Gruss – Reinhard

Hallo Martina,
der zweite Versuch im Haus war für mich ein Erfolg. Schau Dir mal die Bilder an.
Die Orbs kamen nicht ins Haus, aber versammelten sich hinter dem Schlafzimmerfensterwo die Musik lief. Mein Schaeferhund drehte fast durch, als ich auf die Terrasse ging. Entweder vor Freude oder die Töne waren zu hoch. So schloss ich wieder die Türen und es war wieder ruhig. Nach der Musik machte ich diese Bilder. Wie Du sehen kannst, ist einer sehr groß und immer dabei.
Vielleicht ist es der König der Orbs; wer weiss! Leider können wir nicht mit ihnen kommunizieren, da sie in einer anderen Dimension leben. Ich denke, dies ist die unsichtbare Welt, wie sie von Paulus beschrieben wird.
Ich bleibe jedenfals am Ball und werde noch viele Fotos machen!
Lieber Gruss – Reinhard

Hallo Martina,
ich habe heute Nacht nochmals die Orbs herzlich eingeladen und Deine Musik abgespielt. Hier die Bilder. Sie sind zahlreich erschienen!
In der Ferne hörte ich die Thaihunde; wie ein Wolfsrudel heulten sie.
Lieber Gruss – Reinhard

Eine liebe Freundin von mir, die beruflich besondere Bilder im Makro-Bereich fotografiert, führte ebenfalls das Experiment durch, obwohl sie nicht an ein sichtbares Ergebnis glaubte. Sie schafft es, farbige Orbs vor die Linse zu bekommen!
Als Letztes – quasi als I-Tüpfelchen – erschien sogar ein noch nie dagewesener ROTER ORB!!!

Hallo liebe Martina,
bei meinen Regenbogen-Orbs ist ein Bild aufgetaucht, wo auch ein roter Orb dabei ist, sozusagen der König der Orbs. Dies ist entstanden, während ich Deiner Musik gelauscht habe.
Liebe Grüße
Ute

Die Kunstwerke von Ute Sümenich finden Sie unter www.visual-energy.net

Fotos von einer heiligen Stätte in den thailändischen Bergen

Diese Bilder wurden am 18.3.2014 von meinem Freund Reinhard gemacht.

Zwei Bilder von einem 1Tage alten Kälbchen, welches am 3.4.2014 auf dem Bauernhof geboren wurde, in dem wir momentan leben ♥

Ich bin froh, hier auch Orbs im Stall gefunden zu haben!

Ein Foto aus dem Schafstall der Nachbarn, mit neugeborenen Lämmchen ♥  21.05.2014

Schafe_mit_Orbs

 

Ein Spaziergang um den Hof herum  ♥ 22.11.2014

 

Im Wald  ♥ 5.12.2014

Hier ist ein besonders schöner roter Orb ♥ von Frau A. H., 24.02.2015

Sie schrieb dazu:
An diesem Tag war ich in der globalen Wahrnehmung einer großen Traurigkeit. Tagsüber war ich von Engeln umgeben. Roter Orb_n
Während eines Spaziergangs in den Abendstunden führte ich eine intensive Zwiesprache mit Erz-Engel Chamuel.
Es ging dabei um LIEBE. Ein Thema, welches die ganze Welt betrifft. Ich bat ihn um ein Zeichen, und habe diesen wundervollen roten Orb fotografieren dürfen. Möge sich die Liebe in den Herzen aller Menschen ausbreiten und Friede auf der Erde herrschen.

 

In der Scheune hier ein blauer Orb mit wundervoller Erzengel Michael-Energie ♥

Blauer Orb 1

 

 

 

und noch ein Wesen mit Gesicht…wie ein Zwerglein

Stall-Wesen

 

Hier ein herrliches Bild und eine wundervolle Geschichte einer Leserin vom März 2015

Es war die letzte Übernachtung auf unserer Hochzeitsreise und weil das ganz besonders werden sollte, haben wir uns auf dem Mont St. Michel ein Hotelzimmer genommen. Leider war unsere Enttäuschung groß, weil der ganze Mont nur so von Touristen wimmelt. Mont St.Michel OrbAlles drückt und schiebt sich durch die engen Gassen, vorbei an Andenkenläden und schlechter Gastronomie, um dann letztendlich oben an der Abtei wieder anzustehen und viel Eintritt zu bezahlen. Diesen Punkt haben wir uns dann geschenkt und sind statt dessen in der kleinen Friedhofskapelle gelandet. Wunderschön, viele brennende Kerzen, leise Hintergrundmusik und vereinzelt betende Menschen in den Bänken. Zu unserem Entsetzen mussten wir jedoch feststellen, dass dieser heilige Ort ein sogenannter „Durchgangsort“ war, d.h. alle Touristen mussten auf ihrem Weg nach unten durch diese Kapelle. Ich zündete 2 Kerzen an, ohne jedoch speziell an jemanden zu denken. Ich sagte zu meinem Mann: “ So muss es Jesus ergangen sein, als er die Händler und Spieler aus seinem Tempel verjagt hat“
Wir gingen hinaus und liefen dann auf dem kleine Friedhof herum – und dort bekam ich dann diesen wundervollen Orb!
Seitdem bin ich von ihnen fasziniert, habe aber nicht wieder einen farbigen gefunden. J.H.

 

Orbs über der Kuhweide am 27.10.2015

DSC07173

 

Ein großer Orb in meinem neuen Klangraum in Elzach 8.9.2016

Beim Fotografieren meines neues Raumes, der gerade im Enstehen ist, zeigte sich ein schönes und großes Lichtwesen. Darüber freue ich mich sehr ♥

DSC06786

 

 

 

 

Mittlerweile zeigen sich die Lichtwesen feiner in ihrem Aussehen

Lichtwesen auf der Wiese

Lichtwesen in einer Vollmondnacht

 

 

 

 

 

 

 

Goldener Orb, Mariengrotte Hilders

 

Es gibt einen sehenswerten Dokumentarfilm über Orbs:

Viel Spaß beim Gucken! https://www.youtube.com/watch?t=22&v=nj-gec55Wuc

Haben auch Sie eine Beziehung zu diesen Erscheinungen?

Ihre vielfältigen Erlebnisse freuen mich natürlich ganz besonders!!!
Wenn auch Sie eine Verbindung mit diesen speziellen Lichtwesen fühlen, dürfen Sie sich gerne die Originaldatei herunterladen und den Orbs in Ihrem Umfeld mal Danke sagen – und hoffentlich auch besondere Fotos machen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich an Ihrem Erleben teilhaben lassen.
Gerne nehme ich Fotos oder Ihre Erlebnisse hier mit auf.

Download Musikdatei oben möglich

 

4 Kommentare:

  1. Borkovic. Zita

    Hallo ich habe sehr viel video mit orbs…

  2. Liebe Martina, ich bin begeistert! Super Artikel! Grüss mir die Orbs! Herzlichst, Dora

  3. Liebe Schwester,
    das ist ja schier unglaublich!
    Ich habe hier und da schon von Orbs gehört… aber so etwas ist mir neu. Dass man sie fotografieren kann UND dass SO gravierende Reaktionen auf Dein Spiel nachweisbar sind… hätte ich mir fast denken können… aber beeindrucken tut mich das schon sehr.
    Ich freue mich sehr für Dich, dass damit ein sichtbarer Beweis mehr für die Kraft Deiner Arbeit geschaffen wurde; und das noch von Anderen!
    Bin gespannt, was sich in dieser Richtung noch zeigen und ergeben wird.
    Ganz herzliche Grüße
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.