Für Schwangere

Bewusst. Selbstbestimmt. Das Beste tun und entspannt Mama werden.

 

In freudiger Erwartung             

Ein Zeichen der Liebe

Neue Aufgaben

Bewusst werden

Verantwortung

Achtsam sein

Sich selber wichtig nehmen

In Frieden und Harmonie sein

Die Schwangerschaft ist die schönste Zeit im Leben einer Frau

Unterstützen Sie Ihr Kind schon während dieser kostbaren Zeit auf besondere Weise, damit es von Anfang an sein volles Potential entfalten kann.

Beim Spiel meiner wundervollen Musik-Instrumente gehe ich mit den Seelen der Babys in Kontakt und bereite sie auf das kommende Erden-Dasein in höchst licht- und sehr liebevoller Weise vor. Als Brücke dazu dienen die Schwingung meines Herzens, die Absicht, meine Gedanken und natürlich die Klänge.
Mit großer Freude unterstütze ich durch meine Klang-Behandlungen Ihr Kind, frei und unbelastet in dieses Leben zu kommen.

Diese einzigartigen Momente inniger Liebe zwischen Mutter und Kind erschaffen bei diesem besondere neuronale Vernetzungen im Gehirn.

Das Gefühl der Mutterliebe, verbunden mit besonderem Klang, wird gespeichert und ist immer wieder im Laufe des Lebens erinnerbar.

Alle Töne, Klänge und Frequenzen haben eine Wirkung auf Wasser

Wasser ist die Quelle unseres Lebens. Ohne Wasser gibt es kein Leben.

Meine Musik

Meine Musik

Der menschliche Körper besteht zu 70% aus Wasser,
positive wie negative Informationen sind auch dort überall gespeichert. Wussten Sie das?

Meine Klänge, verbunden mit der Intention von LIEBE, FRIEDEN und DANKBARKEIT bewirken im Besonderen eine Harmonisierung des Fruchtwassers sowie einen ordnungsgebenden Impuls für alle Körperzellen.

Studien der Pränatal-Psychologie haben ergeben, dass sämtliche Emotionen der Mutter über Stoffwechselvorgänge auf das Kind übergehen. Einige Menschen können sich unter Hypnose an die Zeit als Fötus  und sogar an Gespräche und Streitigkeiten der Eltern während der Schwangerschaft erinnern!

Heavy-Metal

Heavy-Metal-Klänge

Diese Schwingungsfelder beeinflussen nicht nur die Stoffwechseltätigkeit von Mutter und Kind, sondern prägen auch die zukünftigen Neigungen des Kindes, die Gesundheit und die Psyche.

Jede Mutter will naturgemäß das Beste für ihr Kind tun.
Deshalb ist es sehr wichtig, dass sie immer wieder Raum für sich hat, um sich selbst zu stärken. Ihre innere Stimme vernimmt und Zutrauen zu ihrer eigenen Kraft bekommt.

Ich unterstütze Sie dabei.

Mögliche psychische Einflüsse

Viele Frauen haben eine belastete Schwangerschaft.
Häufig aufgrund eigener oder übernommener Ängste.
Z.B. wie das Leben mit Kind zu meistern ist, ob man eine gute Mutter wird, genügend Geld haben wird, und vor allem ob das Kind gesund ist…

Manchmal kommen noch Krankheiten der Mutter oder des Ungeborenen hinzu, verbunden mit vielen Untersuchungen oder gar einem Klinik-Aufenthalt.
Einige Frauen tragen ein Geburts-Trauma aus einer vorhergegangenen Niederkunft in sich, wenn diese nicht so verlief wie sich sich das gewünscht hatte. 

Wenn noch Streit in der Partnerschaft oder der Familie, ein Trauerfall oder Stress im Beruf dazu kommt, belastet das die empfindsamen Seelen von Mutter und Kind  zusätzlich.                                                              

Schwangerschafts-Depressionen oder der Baby-Blues nach der Geburt finden leider von der Gesellschaft kaum Beachtung und viele, gerade junge Mütter, wissen sich kaum zu helfen.
Dabei brauchen diese betroffenen Mütter einfach viel mehr Aufmerksamkeit, Zuwendung, Unterstützung und ein offenes Ohr für ihre Nöte. Ich begleite Sie gerne in dieser Zeit.

Äußere Einflüsse

Ebenso sind wir alle ständig ungewollt belastender negativer Berichterstattung der Medien ausgesetzt. Dazu kommen noch unausweichliche Umwelteinflüsse wie Elektro-Smog, Strahlenbelastungen durch Mobilfunk, Chemtrails und Verschiedenes mehr.

So wirkt auch die Beschallung mit Ultraschall-Frequenzen während der Untersuchungen auf das Ungeborene ein. Das Winken der Kinder ist leider kein fröhliches „Hallo Mama“, sondern eher ein „Bitte aufhören!“. In der Schweiz z.B. werden in der Schwangerschaft bei normalem Verlauf lediglich 2(!) Ultraschall-Untersuchungen vorgenommen. Bei uns sind die Ärzte etwas großzügiger damit – und wir freuen uns natürlich darüber das Baby zu sehen. Ich erinnere mich noch, wie stolz und glücklich ich über die Ultraschall-Bilder meiner Kinder war. Allerdings unwissend darüber, welche Wirkungen das auf das Kind hat. 

Mikrowellenherd

Mikrowellenherd

Eine ungesunde Lebensweise und unnatürliche Ernährungsformen sind heute leider zur Normalität geworden. Fertigmenüs in der Mikrowelle zu erhitzen erleichtert das Leben und spart Zeit. Gesund und nährend ist dieses Essen leider nicht mehr!
Diese Einflüsse wirken sich auf die Zellbildung des entstehenden Kindes sowie die zukünftigen Krankheitsanlagen aus.

Sämtliche Außenreize, sowie die Gedanken und Gefühle der Mutter werden bei dem Aufbau des kindlichen Gehirns mit verarbeitet.
Unerwünschtes oder Negatives legt sich wie ein dunkler Schleier auf die Seele und die Zellen des Körpers.

Mit achtsamem bewusst-Sein und Handeln entscheiden wir zum Glück jeden Moment neu und können das Beste für uns auswählen!

Das Wichtigste für die werdende Mutter ist:

Ruhe, inneren Frieden, Freude und Entspannung zu haben.

Was meine Klänge bewirken:

  • Die harmonischen Klänge des Monochords, die das Kind im Fruchtwasser hört, erfreuen seine Seele. Sie schaffen eine besondere (manchmal vor dem geistigen Auge sichtbare) Verbindung zwischen Mutter und Kind, das während des Spiels ganz aufmerksam wird. Innere Ruhe und Freude sind noch lange Zeit danach spürbar.
  • Durch die kosmischen Klänge meiner Alchemie-Kristallklangschalen kann das Baby schon im Mutterleib auf energetischer Ebene von mitgebrachten Blockaden oder Traumata befreit werden und dadurch von Anfang  sein volles Potential entwickeln.      
  • Reine Bergkristallklänge klären das energetische Feld unmittelbar und lassen eine Erinnerung an ein Ur-Zuhause spüren.    
  • Eventuelle Auswirkungen von Umweltbelastungen können ausgeglichen werden. 
  • Bei der Mutter können Blockaden und Traumata aus ihrer eigenen Embryonal-Zeit gelöst werden. Ebenso können Belastungen von vorherigen Geburten transformiert werden.
  • Sie spüren inneren Frieden und Lebensfreude.
  • Sie erleben eine neue Wahrnehmung von Körper und Seele.
  • Sie lernen mehr Ihrer inneren Stimme zu vertrauen.  

 

Die Klänge lösen Disharmonien und seelische Verstimmungen auf. Genießen Sie den EINKLANG von Körper, Seele und Geist – und spüren Sie Liebe, Freude, Geborgenheit.

 

Die Frequenzen meiner Instrumente bilden Oberton-reiche Klangwellen, die in den Körper hineingleiten. Welle für Welle dringt bis in alle Zellen ein. Alte Belastungen werden herausgespült und durch Licht, Leichtigkeit und Lebensfreude ersetzt .

Das Klangbad befreit und erfrischt Ihr ganzes Sein – als wären Sie neu geboren!

Diese Stunden der Klänge und Zuwendung setzen dem Alltag mit seinen Höhen und Tiefen besonders lichtvolle Höhepunkte entgegen.


In geschütztem Raum dürfen Sie mir auch gerne erzählen, wenn Sie etwas belastet. Ich gebe Ihnen nach Möglichkeit Impulse zur Veränderung und unterstütze Sie dabei in Ihre Selbstverantwortung zu kommen.

Auf Wunsch gebe ich Ihnen gerne zur Entspannung des Körpers eine zarte und liebevolle Massage an Bauch und Rücken.

Es sind besondere Momente für die Mutter und das Kind, in eine andere, innere Welt abzutauchen während einer Sitzung bei mir. Genießen Sie es.

Gönnen Sie sich und ihrem Baby in der Schwangerschaft regelmäßig eine Klangsitzung und freuen Sie sich über eine lebenslang tiefe, innige Bindung.

Ich unterstütze Sie auch, wenn…

…Ihnen der Weg zu beschwerlich oder zu weit ist. Ich kann Ihnen gerne zur Schwangerschaftsbegleitung Klang-Sitzungen über die Ferne geben. Für diese Sitzungen führen wir ein telefonisches Vor- und Nachgespräch. Wir stimmen uns  dann gemeinsam zu der vereinbarten Zeit aufeinander ein und ich spiele für Sie und Ihr Kind. Viele Klientinnen haben übrigens schon während des Spiels Wahrnehmungen, da wir alle über das morphogenetische Feld verbunden sind.
Ich nehme Ihre Klänge auf, bearbeite sie und schicke sie Ihnen umgehend als Mp3-Datei oder als CD, und Sie können immer auf Wunsch entspannen.

…Sie eine Liege-Patientin sind. Sie können Ihr Wohlbefinden und das des Kindes mit dem regelmäßigen Hören von persönlichen Klängen unterstützen und die Selbstheilung anregen. Eine drohende Frühgeburt kann auf diese Weise herausgezögert werden. Ich komme auch zu Ihnen Zuhause oder in die Klinik.
Alternativ spiele ich für Sie und sende Ihnen die Datei, die Sie dann nach Belieben hören können.

…die Geburt bevorsteht, begleite ich Sie gerne (nach Möglichkeit) persönlich mit meinen Instrumenten, oder mit  einer extra für Sie und dieses Ereignis gespielte CD. In diesem Fall stimme ich mich auf Sie und Ihr Kind ein und stärke Sie beide auf mentale Weise. Dieses wirkt hervorragend und eignet sich zum Mitnehmen für Ihren individuellen Wunschort für die Geburt. Die Klänge erleichtern Ihnen die manchmal lange Zeit der Eröffnungsphase bis zur tatsächlichen Geburt. In dem Sie sich dabei entspannen und auf sich und das Kind fokussieren, vergeht die Zeit, bis Sie ihr Kind in die Arme nehmen können, schneller.
Für jedes Kind spiele ich ein neues Stück, welches nach der Geburt zur Beruhigung eingesetzt werden kann. Ebenso können Sie damit ein unerwartet unangenehmes Geburtserlebnis neu überschreiben, in dem Sie sich mit Ihrem Neugeborenen ganz bewusst auf „die“ Geburt enstellen und diese im Geiste so ablaufen lassen, wie Sie sich das ursprünglich gewünscht haben. Selbstbestimmt und kraftvoll. Voller Liebe und ohne Angst. Und Ihr Kind hat den Rest seines Lebens seine einzigartige Geburtsmusik, mit dem es sich immer wieder auf Herzensebene mit Ihnen verbinden kann.

…Sie ein Frühgeborenes haben, das im Brutkasten liegen muss.Sie können ihm  sehr helfen, wenn dem Sie ihm „seine“ Musik vorspielen lassen. Eltern können einfach nicht 24 Stunden am Brutkasten sein und das Kind halten. Mein Vorschlag ist, dass Sie und ich etwas gemeinsam machen. Sie machen eine Aufnahme für Ihr Kindlein, lesen ihm vor, singen und sprechen Worte der Liebe und der Ermutigung und ich spiele hier bei mir für Ihr Kind. Dann schneide ich das Aufgezeichnete zusammen und Sie haben dann Ihre ganz eigene Unterstützung in Form einer Mp3. Den passenden Player kann man auf dem Brutkasten befestigen. Das Klink-Personal wird Sie mit Ihrer Bitte gewiss unterstützen, damit zwischen Ihnen und Ihrem Kind eine stabile Bindung auf der Herz-Ebene entstehen kann, und bei dem Frühchen die Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Martina_Babyfoto_02

 

Zusätzlich zu meiner Klangarbeit stehe ich Ihnen für begleitende Gespräche auf Seelen-Ebene zur Verfügung.

Ebenso berate ich Sie gerne in Ernährungsfragen in der Schwangerschaft und Still-Zeit, denn eine naturbelassene und biologische Ernährung bildet das gesunde Fundament für die Bildung der Körperzellen, wovon wir das ganze Leben zehren.

 

Fernab des Alltags finden Sie in bei mir besondere Aufmerksamkeit und Geborgenheit. Dafür heiße ich Sie in meinem schönen Kristall-Raum herzlich willkommen.

 

Eine ganz besondere Verbindung zu Schwangeren und den Ungeborenen im Bauch begleitet mich schon mein Leben lang. Wenn ich die Bäuche berühre, die Babys fühle und wahrnehme, wird mein Herz zur Quelle allumfassender Liebe, die ganz lichtvoll zu Mutter und Kind fließt. Während vieler Jahre, bei denen ich Frauen in einer Schwangerschaft oder zur Geburt begleiten durfte, hat sich immer wieder gezeigt, dass die Kinder, mit denen ich im Bauch zu tun hatte, mich auch hinterher immer wieder „erkannten“ und gerne, ruhig und aufmerksam auf meinem Arm waren. So, als wäre ich ein normaler Bestandteil ihres Lebens und immer präsent…

Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.   Mahatma Gandhi

 

Zwei Wasserkristall-Fotos wurden mir freundlicherweise vom Koha-Verlag zur Verfügung gestellt, eines ist mein Eigentum.
Bild „Hände“  winternana – photocase.com.

14 Kommentare:

  1. Stephanie Brix

    Liebste Martina

    Die Schwangerschaft ist eine fantastische Reise, die wundervolle neue Empfindungen mit sich bringt. Die Erfahrung, Dich und Deine heilende Kunst, im 8. Monat kennengelernt zu haben, hat mich und meinen kleinen Sohnemann im Mutterleib zu tiefst berührt.

    Einerseits sind es die Klänge, die aus einer anderen Welt zu stammen scheinen. Sie nahmen mich mit in eine Welt voller EinKLANG und Geborgenheit. Die Mixtur aus kraftvollen und sanften Tönen haben mich in eine andere Spähre gebracht und plötzlich fühlte ich mich zuhause.
    Auch für unseren Samuel, der mit kleinen Fusstritten und Schluckauf reagiert hat, war es ein unvergesslicher Moment.

    Andererseits ist es die Art, WIE du deine Instrumente spielst. Es scheint, dass du geführt und geleitet wirst und so individuell immer genau die richtigen Klänge spielst. Dein weicher und wunderschöner Gesichtsausdruck während des Spielens, hat mich mit ganz viel Liebe erfüllt.

    Es ist wundervoll zu sehen, dass du deine Bestimmung gefunden hast und diese göttliche Freude und Hingabe mit anderen teilst. Die ungeborenen Kinder dürfen im sanften Rauschen deiner Klänge ganz heil und liebevoll begleitet zur Welt kommen.

    Danke für dich und deine fantastische Arbeit!

    von Herz zu Herz <3

    Stephanie

    • Liebe Stephanie,
      ich danke dir von Herzen für deine achtsame Beschreibung meines Wirkens! Es war mir eine große Freude und Bereicherung, dich kennengelernt zu haben.
      Das Feld von „Zuhause“ umfasst uns ja alle – manchmal bedarf es einfach eines Impulses und die Verbindung ist da. Die Klänge bewirken schon wundersame Dinge…
      Alles Liebe und Gute für deine Familie ♥ bis zum nächsten Kind!
      Martina

  2. Dank den Klängen der lieben Martina hat sich unser Würmchen noch ein bisschen Zeit gelassen mit dem Schlüpfen.
    An 32+1 bekam ich die Lungenreife, da unser Kind sich schon auf dem Weg machen wollte.
    Die Klänge von Martina haben dazu geführt, dass unser Baby erst bei 37+4 das Licht der Welt erblickte. Die Zeit war wirklich entspannend und das Baby hat die Klänge sehr gemocht.

    (Anmerkung: Ein Medikament zur Lungenreife des Ungeborenen bekommt die Mutter bei einer drohenden Frühgeburt)

  3. Liebe Martina,

    ich danke dir von ganzem Herzen für deine Klänge! Sie haben mich und unsere Kleine die gesamte Schwangerschaft und auch während der Geburt begleitet. Die Geburt war unglaublich schnell und ich denke mit Freude daran zurück (anders als bei meinem ersten Kind). Ich bin mir sicher, dass das auch mit deinen Klängen zu tun hatte!
    Durch deine Klänge verlief auch die Schwangerschaft wunderbar. Ging es mir mal nicht so gut, habe ich die Klänge gehört. Danach war ich meistens wieder recht entspannt!
    Danke für deine Arbeit!

    Alles Liebe!

    Susanne

    • Hallo liebe Susanne,
      vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, in deinen Zeilen die Wohltat durch die persönliche musikalische Begleitung in diesen Monaten zu spüren. Alles Liebe für dich, deine Kinder und die Familie!
      Martina

  4. Einige Wochen nach der Geburt unserer Tochter hatte ich das Gefühl, sie sei noch nicht ganz angekommen in dieser Welt. Es fiel mir schwer, meine Verbindung zu ihr zu spüren und sie selbst schien mir noch etwas abwesend. Es tat gut, dir davon erzählen zu können. Schon das hat etwas in mir verändert.
    An dem Tag, als du für sie spieltest, wusste ich nichts davon. Lustigerweise passierte sehr viel, dass ich danach mit deinen Klängen verbinden konnte. Sie öffnete ihre Augen weiter als zuvor, lächelte, ich spürte eine ganz neue Verbindung zu ihr…. „das kann alles auch Zufall gewesen sein und vielleicht war es einfach die Zeit…“ als du mir von deinen Wahrnehmungen und Bildern erzähltest, dachte ich das nicht mehr. Ich war tief berührt davon und sie ließen mich unser Kind mit ganz anderen Augen sehen. Ich möchte Acht geben auf sie, auf diese Feinheit, die in ihr steckt, auf das, was sie ist, wo sie herkommt…. Ich danke dir von ganzem Herzen für diese Verbundenheit. Für dein Mitfühlen. Ich habe keine Worte dafür.

    • Liebe Luise,
      Mitfühlen und Liebe schenken ist meine Aufgabe, glaube ich. Wahrnehmungen beim Spiel sind immer wieder ein Geschenk, über das ich sehr dankbar bin. irgendwie passt es immer.
      Ich schicke dir eine Herzensumarmung.
      Alles Liebe
      Martina

  5. Liebe Martina,
    schon zum zweiten Mal wurden wir von deinen Klängen begleitet und ich bin sehr dankbar dafür.
    Diesmal hattest du für unsere Geburt gespielt. Wir kamen ins Geburtshaus und die „Wellen“ waren zu „Wehen“ geworden. Ich versuchte, in verschiedenen Stellungen mit ihnen umzugehen. Als deine Musik erklang (wir hatten sie auf einem Mp3-Player mit Minibox dabei), konnte ich mich noch einmal kurz auf das Bett legen und ausruhen. Es waren nur wenige Minuten, bis ich einen plötzlichen Drang spürte zur Toilette zu gehen. Dort öffnete sich die Fruchtblase. Nun ging alles sehr schnell. Ich hatte eine intensive Wehe, ging dann in die Wanne, hatte dort noch zwei und schon – war unser Kind da. Ich konnte nicht glauben, dass es vorbei sei, fühlte mich so frisch und kräftig, als wär noch nichts geschehen.
    Diese Geburt war besonders für mich, ich war gut vorbereitet und hatte das Gefühl, sie ganz bewusst und präsent selbst zu tun statt über mich kommen zu lassen. Deine Klänge haben das sehr unterstützt. Als ich sie hörte wurde ich ganz ruhig und sicher. Ich wusste, sie leiten uns.
    Im Nachhinein hat mich das überrascht, ich hatte nicht gedacht, dass Klänge so kraftvoll sein können. Immer wieder höre ich sie auch jetzt noch, und immer wieder…. scheinen sie etwas Neues zu öffnen… die Reise geht weiter. Vielen vielen Dank dafür und für unsere wunderbaren Gespräche, sie bedeuten mir sehr viel.
    Alles Liebe
    Anna

    • Hallo liebe Anna,
      vielen Dank für deinen Geburtsbericht – man kann tatsächlich gut „mitgehen“!
      Ich freue mich von ganzem Herzen über unsere Verbindung und werde dich bei den nächsten Kindern auch gerne begleiten. Wenn du mich brauchst, bin ich für dich da.
      Dir auch alles Liebe.
      Herzlichst
      Martina

  6. Liebe Martina,

    herzlichen Dank für die wunderschöne Musik, die Du für mich gespielt und aufgenommen hast. Ich höre sie jeden Tag zu meinen Meditations- und Yogaübungen. Sie helfen mir besser innerlich zur Ruhe zu kommen und meine Aufmerksamkeit meinem Baby zu widmen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich die Verbindung zwischen meinem Baby und mir noch verstärkt hat, seit wir sozusagen zusammen Deine Musik hören. <3

    Ich bin sehr froh, dass ich auf Dich und Deine Musik gestoßen bin.
    Liebe Grüße,
    Maria

  7. Liebe Martina,

    auch von mir an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür, dass Du mich „gefunden“ und mein Leben mit all Deinen lieben und unterstützenden Worten, Deinen Klängen und Deinen vielen kleinen Tipps und Aufmerksamkeiten bereichert hast. Obwohl ich Dich nur durch unsere Briefwechsel kenne, fühle ich mich Dir sehr nah und verbunden. Ich schätze Deine Arbeit sehr und hoffe, dass Du damit noch viele andere Frauen erreichst.
    Du hast mich oft zum Nachdenken angeregt und mich zu vielen neuen Schritten inspriert. Durch Dich betrachte ich meine Tochter erneut aus einem anderen Blickwinkel, was mich ihr wieder ein kleines Stück näher bringt. Danke auch dafür!
    Ich bin gespannt, wohin uns unser gemeinsamer Weg führt und ich freue mich darauf, Dich eines Tages „in echt“ zu treffen.
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute!
    Liebe Grüße
    Kathrin

  8. Liebe Martina,

    vielen Dank für diese wunderbare Arbeit!
    Inzwischen ist unser Kind geboren und trotz aller Unsicherheiten und Schwierigkeiten in der Schwangerschaft ist sie ein so ausgeglichenes fröhliches, offenes und neugierig-zufriedenes kleines Wesen, es ist sehr schön, sie kennen zu lernen. Die Klänge über die Ferne taten sehr gut. Ich erinnere mich, wie kräftig sie sich dazu im Bauch bewegte und wenn wir sie jetzt hören, wird die Kleine ganz ruhig und aufmerksam…. mir geht es genauso : )
    Vielen Dank auch für das spontane Zeit haben, für unsere Gespräche, die mir sehr gut getan haben, die netten mails und vor allem Ihre Herzlichkeit!
    Ich bin sehr froh um unser Begegnen.

    Alles alles Liebe
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.