Die Fruchtbarkeitsmassage

Die Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart

In der Blüte des Lebens erwacht in vielen Frauen der Wunsch, einem Kind das Leben schenken zu wollen.

Spätestens dann ist es an der Zeit, sich als Erstes um die eigene Gesundheit zu kümmern.

Auf den körperlichen, geistigen und seelischen Ebenen gibt es Bereiche, die schon vor dem Mutter-Sein angeschaut, gereinigt und transformiert werden dürfen, um in sich frei, klar und stabil zu sein. Wenn Sie noch durch gesunde Ernährung das stabile Fundament für eine Schwangerschaft gelegt haben, wenden Sie sich Ihrem eigenen Körper und den Fortpflanzungsorganen zu.

Die Fruchtbarkeitsmassage ist eine wundervolle Möglichkeit sich des Bauchraums anzunehmen. Dieser Bereich wird sonst meistens in Massagen ausgespart. Der Unterleib soll bestenfalls einfach funktionieren – dabei sind Berührungen gerade dort besonders wohltuend und hilfreich – und erwecken manchmal „schlafende“ Eizellen.

Das geschieht während der Massage

Die Fruchtbarkeitsmassage besteht aus zwei Teilen, nämlich einer Entgiftungsmassage des hinteren Oberkörpers und einer anschließenden Massage des Bauchraums. Beide Schritte ergänzen sich vortrefflich. Auf körperlicher Ebene werden dadurch die Fortpflanzungsorgane gestärkt, die Hormone balanciert und die Empfängnisfähigkeit verbessert.

Die Entgiftungsmassage leitet Stoffwechsel-Schlacken aus, die als „Müll“ herumliegen und den Energiefluss behindern.
Der Kopf wird zunehmend freier von alten Gedanken und Erfahrungen, die durch das Wirken im Unterbewusstsein eine Schwangerschaft verhindern können. Damit bearbeiten Sie die geistige Ebene.

Im Bauchraum (auch in den Fortpflanzungsorganen) sind jede Menge Giftstoffe gelagert. Am Wichtigsten ist aber das „Bauchgehirn“.
Dieses zu berühren macht ganz viel Sinn, denn dort sind alle Ereignisse gespeichert.

Wer kennt es nicht, mal vor Aufregung Bauchweh gehabt zu haben…
Die berühmten Schmetterlinge, wenn wir frisch verliebt sind…
Furcht und Angst…
Auch Trauer, die wir alle schon erlebt haben, hat dort ihren Platz…
– die komplette Bandbreite an Emotionen.

Wissen Sie das?

Im akuten Trauerfall, auch bei einem Abort oder einer Fehlgeburt, wird der Körper für eine Dauer bis zu einem Jahr belastet.
Die Schilddrüse arbeitet weniger und die Anzahl der weißen Blutkörperchen reduziert sich auf bis zu 40% des Normalwertes.
Deswegen dürfen wir mit uns selber oder Anderen einen achtsamen Umgang  pflegen und einfordern.

Auf psychische Umstände reagiert der Körper mit allen körperlichen Systemen.
Das ist vollkommen normal. Wenden wir uns den Auswirkungen zu, um wieder gelassener und freier zu sein.

Machen Sie Ihren Bauch zu einem liebevollen Nest

Die angenehmen Massagegriffe an Oberkörper und Bauchraum sind zart und doch wirkungsvoll.
Sie fühlen sich angenommen und vielleicht zum ersten Mal in ihrer absoluten Fraulichkeit wahrgenommen und berührt.
Der weibliche Körper ist ein zu achtender Tempel und die Fortpflanzungsorgane sind der heilige Ort der Schöpfung.
Wenn die Energie wieder ins Fließen kommt, richten sich die Organe neu aus und bereiten mit der Zeit den Nährboden für ein befruchtetes Ei.

Durch die Entspannung, die bei der Massage auftritt, lassen Sie alte Speicherungen und Dissonanzen los und können sich neu ausrichten.
Die Hormone balancieren sich ebenfalls bei regelmäßiger Anwendung.

Mit Visualisierungen verstärken wir die Heilwirkung der Massage.
Durch die Vibration einer 128-Stimmgabel auf bestimmten Punkten wird die Stickstoffmonoxid-Produktion in den Zellen angeregt, was zur erhöhten Zellaktivität, insgesamter Verstärkung der Selbstheilung des Körpers und gesteigertem Wohlbefinden führt.
Die anschließende Klangbehandlung mit Alchemie-Kristall-Klangschalen und Monochord kann eine Neuausrichtung auf Zellebene bewirken und die Manifestation des gewünschten Ergebnisses unterstützen.

Fühlen Sie Ihre ureigene weibliche Kraft und Liebe fließen

Die Fruchtbarkeitsmassage eignet sich ebenfalls bei:

  • Zyklusstörungen
  • Verspannungen im Unterleib
  • Schmerzhaften Regelblutungen oder Eisprung
  • Endometriose
  • nach Abtreibungen
  • nach Fehl-Geburten
  • nach Normal- oder Kaiserschnitt-Geburten

Bei Kinderwunsch werden zweimal jährlich eine Kur von 6 Massagen über 6 Wochen,
Zur Gesunderhaltung und zum Wohlfühlen einmal jährlich eine Kur empfohlen.

Auch eine einzelne Fruchtbarkeitsmassage ist schon ein Geschenk an den Körper und die Seele.

Wenn Sie sich gerade einer klinischen Kinderwunsch-Therapie und -behandlung unterziehen, dient meine Arbeit besonders dem Entspannen, Loslassen und als mentale Unterstützung.


5 Kommentare:

  1. Ich durfte bei Ihnen erfahren, wie wunderbar eine solche Fruchtbarkeitsmassage sein kann. Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben und hatte das Gefühl, mir etwas Gutes zu tun.
    Vielen Dank für Ihre wunderbare Begleitung und die einfühlsamen Worte und Taten.
    Bis hoffentlich bald zum nächsten Termin

    • Liebe Frau U.
      vielen Dank für Ihr liebevolles Feedback! Wie schön, dass Sie verstanden haben, dass wir uns selber um das eigene Wohlgefühl kümmern müssen. So wird Ihr Lebensweg mit Blütenblättern gesäumt und ich freue mich von Herzen, Ihnen wieder Gutes tun zu können.
      Alles Liebe und bis zum nächsten Termin.
      Martina Maria Stocker

  2. Durfte gestern eine wunderbare Fruchtbarkeitsmassage genießen, kombiniert mit Klängen war dies ein sehr schönes Erlebnis. Habe mich sehr wohl gefühlt und gleich gespürt, dass etwas im Körper in Gang kommt. Alles in allem war dieser Besuch sehr hilfreich für mich und ich werde gerne wieder kommen.

    • Liebe Frau M.,
      auch ich habe unseren Termin sehr genossen und freue mich auf den nächsten! Es ist sehr schön, eine so bewusste Kundin zu haben. Danke, dass ich Sie ein Stück des Wegs begleiten darf.
      Alles Liebe und Gute und bis bald
      Martina Maria Stocker

  3. Ich war zur Fruchtbarkeitsmassage dort und kann es absolut weiterempfehlen. Ich kam an und war sofort entspannt, die Massage war absolut angenehm und auch die Gespräche vorher und nach der Massage waren super. Ich hatte hinterher noch Emailkontakt, auch da habe ich auf alle Fragen eine Antwort bekommen. Habe mich super aufgehoben gefühlt und kann es wärmstens weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.